Unsere Historie

AxSun Solar GmbH & Co. KG feiert 20jähriges Bestehen

2024 ist unser großes Jahr, AxSun Solar feiert seinen 20. Geburtstag. 

Aus feierlichem Anlass steigern wir unsere Modulleistung weiter auf bis zu 450 Wp!

2023
Und es geht immer weiter

Wir steigern die Leistung alle unserer Produkte erneut und bieten unsere Topseller nun mit 425 Wp an. Im full black Bereich sind wir bei unglaublichen 415 Wp und auch unsere Glas-Glas Module haben nun satte 415 Wp.

Denkmalschutz und Leistung
Wir erweitern unsere Produktpalette um unsere ensemble Denkmalschutzmodule mit 108 Zellen im In- und Aufdachbereich und schließen damit eine wichtige Marktlücke im Bereich der Solarenergie.
2022
Leistungssteigerung aller Produkte und Einführung neuer Produkte
Erweiterung unserer Produktpalette um unser neues Modul mit 108 Zellen und 405 Wp. Unsere infinity Serie erhält Zuwachs mit unserem neuen Glas-Glas Modul mit 400 Wp.
2021
Erneute Leistungssteigerung aller Produkte
Unsere Premiummodule gibt es nun mit 120 Zellen und 375 Wp.
2019
Erneute Leistungssteigerung aller Produkte und Einführung 5-Busbar Technologie
2018
Noch mehr Leistung
Leistungssteigerung performer 310 Wp, Glas-Glas infinity 310 Wp, Poly-bluePower 275 Wp
2017
Leistungssteigerung um 5 Wp und neue Produkte
Erweiterung der Produktpalette: AxSun bietet jetzt PV-Balkonmodule mit Abmessungen nach Kundenwunsch und Colored-PV (PV-Module mit farbigen Zellen und farbiger Backsheetfolie)
2016
Neue performer Reihe mit 300 Wp und neue Glas-Glas infinity- Serie
Erweiterung der Produktpalette: Die performer-Reihe übertrifft als 60-Zeller den magischen Leistungswert von 300 Wp, die Glas-Glas Serie infinity mit 2mm Glas auf Front- und Rückseite wird eingeführt. Die AxSun Solar- Produktion wird aktualisiert:  Ein neuer Stringer produziert Zellstrings mit 4-Busbar Technologie, ein Roboter legt die Zellstrings im Layup auf.
2015
Neue Partnerschaften
Internationale Vertriebsaktivitäten werden erweitert. Es entstehen Partnerschaften u.a. in Rumänien und im Jemen.
2014
Glas-Glas Modul heavy und Indach-System Solrif
Rampup zu 50 MegaWatt-Linie in der AxSun Modulproduktion. Weitere internationale Partnerschaften in Ungarn, Südafrika, Pakistan. Die Produktpalette wird um Glas-Glas Module, Indachmodule für das SOLRIF®- System, sowie passive Diagonalblenden erweitert.
2013
Neue premium Reihe mit 3.2 mm Glas
AxSun geht Partnerschaften in Österreich, der Schweiz, den Niederlanden und der Türkei ein. Die erfolgreiche Produktpalette wird um die Premium-Reihe (3.2 mm Glas, leichterer Rahmen) erweitert.
2012
Kundenspezifische Sondermodule, Intersolar
Erweiterung der Produktionslinie. Die Produktpalette wird vergrößert. AxSun ist nun Anbieter von hochwertigen, kundenspezifischen Sondermodulen (Form, Leistung, Farbe). AxSun wird Aussteller auf der Intersolar in München- der weltweit größten Messe für Photovoltaik.
2011
100% Elektrolumineszenz-Kontrolle
Produktionserweiterung: Rampup zu 20 MegaWatt-Linie in der Modulproduktion. Einführung einer 100% EL-Kontrolle (Durchleuchtung der PV-Module) mittels Laborgeräten.
2010
Zertifizierung IEC 61215 ED2
Die Produkte von AxSun Solar werden zertifiziert nach IEC 61215 ED2. AxSun Solar beginnt eine langjährige Partnerschaft mit dem Wechselrichter- und PV-Zubehörhersteller Q3 aus Kaufbeuren.
2009
Neuer Produktionsstandort
Die neue Produktionsstätte am Standort Laupheim-Baustetten wird aufgebaut und erweitert.
2008
Umfirmierung
Umfirmierung: Aus der AxSun Solar wird die AxSun Solar GmbH & Co. KG. Das Projektteam Modulproduktion wird im Labor in Burgrieden/ Rot aufgebaut.
2004
Der Beginn
Der Beginn eines Erfolgsunternehmens:  Axel Skuthan und seine Frau Monika Hackbarth-Skuthan gründen die Firma AxSun Solar.
Monika Hackbarth-Skuthan
Annika Knefel
Axel Skuthan
Axel Skuthan